Sieg beim M4-Cup in Erdmannsdorf

Zwei Bewerbsgruppen unserer Wehr waren beim M4 Cup in Erdmannsdorf, Gemeinde Gutau, vertreten.
Die Gruppe 2 welche nach dem Grunddurchgang noch auf Platz 3 lag, konnte leider im ersten Ko- Durchgang ihr Potential nicht abrufen und verabschiedete sich so leider vorzeitig.
Die Gruppe 1 kämpfe sich mit 5 Konstanten Läufen bis ins Finale vor. Nur 1 Lauf war mit 31,0 sec über der 30 Sekunden Schallmauer. Alle restlichen Läufe waren mit 28er oder 29er Zeiten.

Im Finale gegen die Bewerbsgruppe Schmiedgassen war es noch einmal eine knappe Angelegenheit. Mit einer gewaltigen Saugleitung, gelang es der Gruppe Schmiedgassen, als erste Richtung Verteiler zu laufen. Doch dann zündeten unsere Bewerbsgruppe noch einmal den Turbo und konnte mit 28,24 sek. das Duell für sich entscheiden und nebenbei auch noch einen neuen Bahnrekord in Erdmannsdorf aufstellen.

Danke an die FF Erdmannsdorf für die Top Organisation bei dem Bewerb.

Kommende Termine

Kontakt zu uns...

Freiwillige Feuerwehr St. Martin
Schmiedgrub 13
A-4113 St. Martin i. M.
09314@ro.ooelfv.at