Abschnittsbewerb Hofkirchen

Die Bewerbssaison ist voll im Gange. Mit insgesamt 7 Gruppen war die FF St. Martin beim Bewerb in Hofkirchen vertreten. 4x Jugend ; 3x Aktiv

Trotz verletzungsbedingter Umstellung zeigte unsere Jugendgruppe dass der Weg Richtung Villach stimmt. Auch mit 5 Fehlerpunkten konnte in beiden Disziplinen Bronze und Silber mit Respektabstand gewonnen werden.
Erfreulich war auch der Sieg der zweitbesten Jugendgruppe in der 1. Klasse. St. Martin 3 und 4 welche mit jeweils ca. 105 Gesamtjahren zu den jüngsten Gruppen zählen sammelten vor allem Erfahrung und wachsen somit zu den Leistungsträgern der nächsten Jahre heran.

Bei den Aktivgruppen hatte die Gruppe 2 ihre Führung in der Bezirkswertung zu verteidigen, was leider komplett misslang. Durch Fehler in Bronze und Silber und zusätzlich noch 2 verkorkste Staffelläufe wurden sie in der Bezirkswertung vom Podest verdrängt.
Wenig besser erging es auch unserer Gruppe 3. Mit Fehler in beiden Disziplinen war der Tagessieg in Ihrer Klasse der Klasse 2 weit weg.

Wenig zufrieden mit Ihrem Lauf war auch die WM - Gruppe St. Martin 1. Durch Fehler in der Saugleitung stoppte die Zeit erst bei knapp über 30 Sekunden. Durch Fehler der Gruppe Hinterschiffl konnte aber trotzdem Bronze und auch Silber gewonnen werden.

Alles in allem, war es ein erfolgreiches Wochenende für unsere FF. Es wissen aber sowohl Jugend als auch Aktivgruppen, dass dies noch besser geht.
Nächste Möglichkeit zum Beobachten unserer Gruppen gibt es am Pfingstmontag um 10:30 Uhr beim Abschnittsbewerb in Niederwaldkirchen.

Kommende Termine

Kontakt zu uns...

Freiwillige Feuerwehr St. Martin
Schmiedgrub 13
A-4113 St. Martin i. M.
09314@ro.ooelfv.at