Gasgeruch im Keller

Heute Nachmittag wurden wir zu einem Mehrparteienhaus gerufen, da im Keller ein Gasgeruch wahrgenommen wurde.
Nach der Erkundung durch den Einsatzleiter wurde umgehend ein Atemschutztrupp mittels Gasspürgerät in das Gebäude geschickt, welcher kurze Zeit später Entwarnung geben konnte.
Insgesamt standen 31 Mann im Einsatz.

Kommende Termine

Kontakt zu uns...

Freiwillige Feuerwehr St. Martin
Schmiedgrub 13
A-4113 St. Martin i. M.
09314@ro.ooelfv.at