Bericht von der Feuerwehrhauseröffnung

Vergangenen Samstag lud die FF St. Martin zur Eröffnungsfeier des erweiterten Feuerwehrhauses. Zahlreiche Ehrengäste und die FF Kameraden aus den Abschnittsfeuerwehren sowie die Kameraden der Feuerwehren im Alarmplan konnte Kommandant Markus Gierlinger begrüßen, an der FF Spitze Landesfeuerwehrkommandantstellvertreter Michi Hutterer, Bezirksfeuerwehrkommandant Sepp Bröderbauer sowie Abschnittsfeuerwehrkommandant Christian Wakolbinger. Die politische Vertretung, and der Spitze Landtagsabgeordneter Georg Ecker, Bezirkshauptfrau Wilbirg Mitterlehner und unser Bürgermeister Wolfgang Schirz, wurde ebenfalls aufs Herzlichste begrüßt. Für einen würdigen Rahmen sorgte unsere Marktmusikkapelle St. Martin in gewohnter Manier - herzlichen Dank für euer Mitwirken. Den wichtigsten Teil, die Segnung des FF Hauses, wurde aus unseren eigene Reihen, durch unseren Feuerwehrkurat Pfarrer Reinhard Bell durchgeführt. Kommandant Markus Gierlinger hielt einen Rückblick auf sehr ereignisreiche Jahre, angefangen vor ca. 4 Jahren mit dem Beginn der Planungsphase und speziell die letzten 18 Monate, wo der Umbau durchgeführt wurde. Ein Dank gilt all den Kameraden, die insgesamt über 10.000 freiwillige Helferstunden beim Umbau geleistet haben sowie den Firmen, die unsere Feuerwehr immer unterstützt haben. Ohne diese Leistungen wäre ein solcher Umbau in diesem Rahmen finanziell nicht zu bewältigen gewesen. Ein herzliches Dankeschön auch allen Frauen und Freundinnen für die Mithilfe und für das aufgebrachte Verständnis wenn die Kameraden nicht immer daheim waren. Ebenfalls ein Dank an die Nachbarn für das aufgebrachte Verständnis während der Umbauphase. Mit zwei Vorstellungen unserer TRT-Gruppe, die jeweils einen Verkehrsunfall mit Menschenrettung simulierten, wurde der Nachmittag abgerundet. Nach dem offiziellen Teil wurde das FF Haus gebührend eingeweiht.

Kommende Termine

Kontakt zu uns...

Freiwillige Feuerwehr St. Martin
Schmiedgrub 13
A-4113 St. Martin i. M.
09314@ro.ooelfv.at