Atemschutz-Leistungstest

Am Samstag den 08.04.2017 stellten sich die Kameraden der FF St. Martin dem neu eingeführten Atemschutz-Leistungstest. Dieser Fitnesstest dient zur Feststellung der körperlichen Eignung für das Tragen von umluftunabhängigen Atemschutzgeräten (schwerer Atemschutz). Jeder Feuerwehrmann muss diesen Test einmal jährlich absolvieren.

Ziel dieses Tests ist die Feststellung der Leistungsfähigkeit (Kraft, Ausdauer, Motorik und Koordinationsvermögen) und eine Selbstreflexion der eigenen Fitness.

Kommende Termine

Kontakt zu uns...

Freiwillige Feuerwehr St. Martin
Schmiedgrub 13
A-4113 St. Martin i. M.
09314@ro.ooelfv.at